Individuell Fördern

Persönlichkeit formen

Gemeinschaft entwickeln

Kontakt

Hauptstandort Olsberg

Am Schwesternheim 5
59939 Olsberg

 

telefon

Tel: (02962) 976180

  Fax: (02962) 976188
email


Teilstandort Bestwig

Zum Schulzentrum 1

59909 Bestwig

 

telefon

Tel: (02904) 97682281

  Fax: (02904) 97682250
email

Aktuelle Termine

( 02962 ) 976180
Link verschicken   Drucken
 

Sozialkompetenztraining mit der Klasse 6b

05.11.2019

Gemeinsam etwas leisten, sich aufeinander verlassen – wenn man zusammenarbeitet, macht das nicht nur Spaß, sondern vor allem gelingen gemeinsame Projekte viel leichter.

„Wir bilden ein gutes Team!“, war das Fazit der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b der Sekundarschule Olsberg- Bestwig (Standort Olsberg). Sie haben vom 08. – 10.10.2019 an einem dreitägigen Sozialkompetenztraining teilgenommen. Auf dem Stundenplan standen dabei soziales Lernen sowie die Stärkung der Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Finanziert und durchgeführt wurde das Sozialkompetenztraining durch das Kreisjugendamt des Hochsauerlandkreises in Kooperation mit dem Verein „Offene Jugendarbeit Olsberg e. V.“ und  der Seilschaft Arnsberg. Initiiert und begleitet wurde  die Veranstaltung von der Schulsozialarbeiterin Frau Brachhaus und der Klassenlehrerin Frau Stappert.

Die Schülerinnen und Schüler standen vor der Herausforderung, Team-, Einzel- und Gruppenaufgaben zu bewältigen. Die ersten zwei Tage fanden im Jugendhaus Olsberg mit den umliegenden Wald- und Wiesenflächen statt. Umgesetzt wurde das Erlernte in Eversberg am Matthias-Claudius-Haus, wo die Seilschaft Arnsberg erlebnispädagogische Angebote vorhält.

Dort wurden die Schülerinnen und Schüler am letzten Tag  mit ungewohnten Aufgaben konfrontiert, die nur gemeinsam zu lösen waren. Dabei galt es eigene Stärken und Schwächen realistisch einzuschätzen. Bei der Nachbesprechung des Erlebten  wurde deutlich, dass es auch in der Schule vor allem auf Teamwork, Zusammenhalt und die Einhaltung von Regeln ankommt.

Das Fazit der Veranstaltung: Das Sozialkompetenztraining fördert den Zusammenhalt in der Klasse nachhaltig. Ein weiterer positiver Aspekt war, dass die Jugendlichen zudem das Jugendhaus in Olsberg mit seinem Angebot an Freizeitaktivitäten kennenlernen konnten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sozialkompetenztraining mit der Klasse 6b