BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Sekundarschule
Olsberg•Bestwig

 

Individuell fördern • Persönlichkeit formen • Gemeinschaft Entwickeln

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

auf der  Webseite der Sekundarschule Olsberg-Bestwig!


Aktuelle geltende  Coronamaßnahmen

 

Maskenpflicht

Auch im neuen Schuljahr besteht weiterhin eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden.


Neuregelung der Quarantäne

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat in der Schulmail vom 09.09.2021 neue Quarantäne-Regeln für die Schulen bekanntgegeben. Hier eine Zusammenfassung der Bestimmungen, die für  unsere Schule gelten:

 

Regelungen zur Quarantäne

Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person beschränkt.

Die Einhaltung aller Hygieneregeln einschließlich der Maskenpflicht in Innenräumen ist Bedingung für die gezielte Quarantänisierung nur der infizierten Personen. Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Kurs- oder Klassenverbänden wird nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen erfolgen.

 

Zusätzliche schulische Testung an weiterführenden Schulen

An weiterführenden Schulen muss flankierend zu den neuen Vorgaben eine zusätzliche wöchentliche Testung stattfinden. Die drei Testungen werden am Montag, Mittwoch und Freitag durchgeführt. (Dies gilt ab dem 20.09.2021.)

 

„Freitestungen“ von Kontaktpersonen

Sollte ausnahmsweise doch eine Quarantäne von Kontaktpersonen angeordnet werden, wird diese auf so wenige Schülerinnen und Schüler wie möglich beschränkt.

Eine Freitestung ist laut Mitteilung der Bezirksregierung Arnberg vom17.09.2021 am fünften Tag mittels eines PCR-Tests oder eines qualitativ hochwertigen Antigen-Schnelltests möglich. Qualitativ hochwertig sind Antigen-Schnelltests, die vom Paul-Ehrlich-Institut als „dem derzeitigen Stand der Technik entsprechend" bewertet wurden. Eine Liste der entsprechenden Antigen-Schnelltests finden Sie derzeit unter: https://www.pei.de/Shared-Docs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/evaluierung-sensitivi-taet-sars-cov-2-antigentests-04-12-2020.pdf?__blob=publication-File&v=55.

 

Durchsetzung der Zugangsbeschränkungen an Schulen bei Verweigerung von Maske oder Test

Um zu gewährleisten, dass möglichst wenige Schülerinnen und Schüler als Kontaktpersonen in Quarantäne müssen, sind in der Schule auch weiterhin die Maskenpflicht in Innenräumen und die Testpflicht für nicht immunisierte Personen strikt zu beachten.

Wer sich weigert, eine Maske zu tragen oder an den vorgeschriebenen Testungen teilzunehmen, muss zum Schutz der Schulgemeinde vom Unterricht und dem Aufenthalt im Schulgebäude ausgeschlossen bleiben.


 

Abschlussfeiern Schuljahr 20/21

 

Großer Bahnhof auf zwei Gleisen für den Abschlussjahrgang

Die Sekundarschule Olsberg-Bestwig verabschiedete am 25. Juni ihren Entlassjahrgang 10 sowohl am Hauptstandort Olsberg wie am Teilstandort Bestwig in einer gelungenen Feierstunde. Beide Feiern waren jedoch geprägt von den Hygienevorschriften der Coronapandemie.

Den Beginn machte in Bestwig wie in Olsberg die Geistlichkeit. Pastor Krieger stellte heraus, dass es im Leben nicht nur darum ginge, immer „top“ zu sein, sondern dass man immer „top vor Gott“ sei, gleich welche Leistungen und Qualifikationen man mitbringe. Pastor Laubholt sprach den Segen für die Olsberger Schülerinnen und Schüler. Ebenso überbrachten die politischen Vertreter beider Gemeinden die Glückwünsche. Für Bestwig konnte der Schulleiter Herr Aufmkolk Herrn Markus Sommer und Herrn Roland Burmann begrüßen, in Olsberg übermittelte Bürgermeister Wolfgang Fischer die Grüße von Stadt und Rat. Alle Redner gingen in ihren Worten auf das Motto „Auch aus den Steinen, die einem im Weg liegen, kann man eine neue Straße bauen“ein, denn Stolpersteine hatte die Pandemie dem Abschlussjahrgang genügend in den Weg gelegt.

Abschließend nahmen sodann die 47 Schülerinnen und Schüler in Bestwig und die 78 Schülerinnen und Schüler in Olsberg ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Eigentlich hätte man mit einem insgesamt schlechteren Ergebnis aufgrund der Pandemie rechnen könnten. Dennoch erreichten z. B.  knapp 50% aller Bestwiger Schülerinnen und Schüler den mittleren Schulen Abschluss oder sogar die Fachoberschulreife mit der Berechtigung des Besuchs der gymnasialen Oberstufe, während etwas mehr als die Hälfte den Hauptschulabschluss erlangte (die genauene Zahlen s. Infos zur Schulform). Ein Ergebnis, dass sich unter den Vorzeichen der Pandemie immer noch sehen lässt, so Schulleiter Michael Aufmkolk, der insbesondere die Eltern in seine Dankesworte einbezog, da sie das Distanzlernen häufig mitgetragen und organisiert hatten.

 

Unsere Abschlussklassen Schuljahr 20/21

Klasse 10a
Klasse 10b
Klasse 10c
Klasse 10d
Klasse 10e

Die Klassenfotos 10d und 10e entstanden schon vor der Entlassfeier.

 

                          

 Schulleiter Michael Aufmkolk in Bestwig                           Blick in die Aula (Olsberg)

  

Schulleiter Michael Aufkolk  Ansprache in Bestwig
Aula Olsberg

Auf einen Blick!

13. 07. 2021: Überall in den Medien ist zu lesen, dass Schülerinnen und Schüler im Zuge des Distanz- und Wechselunterrichts während der Pandemie große Lerndefizite aufgebaut haben. Als Maßnahme hat das Land ... [mehr]

 
SK Olsberg-Bestwig spendet  SV-Einnahmen

14. 03. 2021: Seit Bestehen der SKS Olsberg-Bestwig hat die Schülervertretung (SV) immer wieder durch kleine Aktionen Geld für wohltätige Zwecke gesammelt. Dies geschah z. B. über Verkaufsaktionen auf ... [mehr]

 
Sauerland-AG der Sekundarschule Olsberg-Bestwig freut sich über Heimvorteil2Go-Boxen

20. 12. 2020:     Kooperation zwischen der Sekundarschule Olsberg-Bestwig und dem Projekt Heimvorteil HSK   Bestwig/Meschede. „Liebe zur Heimat“ – so steht es schon im Schulgesetz des Landes ... [mehr]

 
Der Nikolaus zu Besuch an der Sekundarschule Olsberg-Bestwig

08. 12. 2020: Der Nikolaus zu Besuch an der Sekundarschule Olsberg-Bestwig -traditionelle Nikolaus- Aktion der SV-   Der Nikolaus ist heute krank und nicht hier, aber ich, der Weihnachtsmann, kam nun ... [mehr]

 

18. 09. 2020: Das aus Arnsberg stammende ehrenamtlich initiierte und geleitete Weiterbildungsprojekt JuleA ist Corona bedingt seit März in der Unterrichtspause. Unsere Schule, die Sekundarschule Olsberg-Bestwig ... [mehr]

 
[Weitere Meldungen]

Kontakt

Hauptstandort Olsberg

Am Schwesternheim 5
59939 Olsberg

telefon

Tel: (02962) 976180

  Fax: (02962) 976188
email


Teilstandort Bestwig

Zum Schulzentrum 1

59909 Bestwig

telefon

Tel: (02904) 97682281

  Fax: (02904) 97682250
email

Aktuelle Termine

Nächste Veranstaltungen:

21. 09. 2021

 

21. 09. 2021

 

Informationen

Hier geht´s zu IServ:

 

  IServ


Erstes Infoblatt im neuen Schuljahr:

Infoblatt 1 Schulj. 21/22

ätere Infoblätter finden Sie unter Eltern und Schüler.


Im Download finden Sie u.a.:

 


Lerncloud der Sekundarschule Olsberg-Bestwig

 

 Lerncloud

 

Wenn ihr  nicht mehr mit der Moodle-App auf die Lerncloud zurückgreifen könnt, hilft euch diese Anleitung bei der Lösung des Problems:

Anleitung


Unser Portal

unser Portal

 

Hier findet Ihr Informationen rund um die Themen Praktika, Ausbildung, Beruf

und Stellenangebote für Praktikum und Ausbildung.


Universität Paderborn veranstaltet digitale „Herbst-Uni“ für MINT-Fächer

Studieninteressierte (Klasse 8 - 13) können vom 11. bis 15. Oktober in zahlreiche Fächer der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik hineinschnuppern. Weiter...

 


 

Flyer der SK Olsberg-Bestwig

 

Flyer


 

SORSMC

 

 

 

DFB Partnerschule

 

JuleA

 

Medienscouts