Individuell Fördern

Persönlichkeit formen

Gemeinschaft entwickeln

Kontakt

Hauptstandort Olsberg

Am Schwesternheim 5
59939 Olsberg

 

telefon

Tel: ( 02962 ) 976180

email


Teilstandort Bestwig

Zum Schulzentrum 1

59909 Bestwig

 

telefon

Tel: ( 02904 ) 97682281

email

Aktuelle Termine

( 02962 ) 976180
Link verschicken   Drucken
 

Sporthelfer-Ausbildung an der Sekundarschule Olsberg-Bestwig

Sporthelfer Logo

Seit dem Schuljahr 2015/2016 bietet die Sekundarschule Olsberg-Bestwig im Rahmen des gebundenen Ganztages eine Sporthelfer-Ausbildung an. Diese wird von dafür ausgebildeten Lehrkräften an beiden Schulstandorten im Ergänzungsband „Sport & Gesundheit“ (Klasse 8) durchgeführt.

 

Die Sporthelfer-Ausbildung ist ein Qualifizierungsangebot unterhalb der 1. Lizenzstufe im Landessportbund NRW und wird damit in den Bereich der Vorstufenqualifikation zum Erwerb einer Trainer C-Lizenz eingeordnet.

 

Sie qualifiziert Schülerinnen und Schüler (13-17 Jahre) für die sportliche Arbeit mit Kindern in Schule und Sportverein. Mit dem Sporthelfer-Zertifikat sind sie berechtigt, die Sport- und Jugendgruppen in der Schule aber auch im Verein qualitativ zu begleiten. Insgesamt umfasst die Ausbildung ca. 35 Lerneinheiten, in denen es u.a. um Sicherheitsaspekte, Umgang mit Konflikten, Fairness, Aufbau von Sportstunden, Turnierformen sowie gerechte Gruppeneinteilung geht. An der Sekundarschule Olsberg-Bestwig wird die Sporthelfer-Ausbildung ein komplettes Schuljahr lang durchgeführt, um den angehenden Sporthelfern bereits im Unterricht praxisnahe Erfahrungen zu ermöglichen und ihr Können im Umgang mit anderen Schülern unter Beweis zu stellen.

 

Im Schulleben der Sekundarschule Olsberg-Bestwig sind die ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfer insbesondere in der Planung und Betreuung der Mittagspausen-Sportangebote sowie Spieleausleihe von Kleingeräten in den Pausen aktiv. Außerdem tragen sie zur Planung, Organisation und Durchführung von schulischen Sportveranstaltung wie zum Beispiel dem jährlich stattfindenden Sportturnier (Einsatz als Schiedsrichter o.Ä.) bei.

 

Die Sporthelfer-Ausbildung wird von Frau Stappert (Olsberg) und Herrn Steringer (Bestwig) organisiert und durchgeführt. Bei weiteren Fragen zum Projekt erreichen Sie beide Ansprechpartner über das jeweilige Sekretariat.

Zeitungsausschnitt